Dokumentation der AvDual-Bilanzkonferenz am 14. Mai 2013

Die Zukunft sichern: Jugend, Ausbildung, Teilhabe Dualisierung der Ausbildungsvorbereitung in Hamburg

Tagungsimpressionen | Plenumsvorträge | Foren | Workshops


 

Tagungsimpressionen

  Bilanzkonferenz am 14. Mai 2013Fotogalerie Fachkongress vom 5. November 2012Fotogalerie


 

Plenumsvorträge

9:00 Reform der beruflichen Bildung in Hamburg – eine ZwischenbilanzZwischenbilanz der Reform der beruflichen Bildung in Hamburg
Rainer Schulz (HIBB)
9:25 Betriebe als Partner in Berufsorientierung und AusbildungsvorbereitungDie betriebliche Perspektive
Maren von Nordeck (otto-group)
9:45 Jugendliche im ÜbergangFörderansätze für Jugendliche im Übergang
Prof. Dr. Karina Weichold (Friedrich-Schiller-Universität Jena)
14:00 AvDual – Erfahrungen und PerspektivenAvDual – Erfahrungen aus dem Modellprojekt und Perspektiven für die Überführung in das Regelsystem
Hartmut Sturm (HIBB)
16:45 Die Idee der Sozialraumorientierung – Eine veränderte Sichtweise von Professionalität und QualitätÜbergang Schule-Beruf aus sozialräumlicher Perspektive
Prof. Dr. Frank Früchtel (Fachhochschule Potsdam)
17:30 Die Zukunft sichern: Jugend, Ausbildung, TeilhabeDer Hamburger Senator für Schule und Berufsbildung: Schlusswort und Ausblick
Ties Rabe, Hamburger Senator für Schule und Berufsbildung


 

Forenvorträge

Forum I Identität und Beruflichkeit – Das Jugendalter im Spannungsverhältnis von Sinnsuche und ArbeitsmarktintegrationIdentität und Beruflichkeit im Jugendalter
Prof. Dr. Arnulf Bojanowski (Leibniz Universität Hannover)
Forum II Entwicklungsraum Betrieb“Ehrenvolle Aufgaben” und wertschätzender Umgang als Konzept zur betrieblichen Integration von Jugendlichen
Dipl.-Hdl. Jan Langer (Universität Kassel)
Forum III Versorgungsfall oder Investitionsobjekt – Verändern Demografie und Fachkräftemangel unsere Sichtweisen auf benachteiligte Jugendliche und deren „Ausbildungsreife“?Überalterung und Fachkräftemangel – die Rolle benachteiligter Jugendliche in absehbaren Entwicklungsszenarien
Dr. Joachim Gerd Ulrich (Bundesinstitut für Berufsbildung)
Forum IV Erfolgreiches Veränderungsmanagement – Wie Veränderungen gelingenVermittlung wesentlicher Erfolgsfaktoren für ein erfolgreiches Veränderungsmanagement
Prof. Dr. Markku Klingelhöfer (Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes)
Forum V Die Bedeutung informellen Lernens in der BerufsausbildungsvorbereitungVerfahren und Wege der Anerkennung informell und nichtformal erworbener Kompetenzen
Prof. Dr. Peter Dehnbostel (Deutsche Universität für Weiterbildung)
Forum VI Mit forschendem Lernen auf dem Weg zum Lernbegleiter – Übergang Schule-Beruf als Thema der Lehrer(aus)bildungLernbegleitung zur Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern in Hamburg – Einsatz, Erfahrungen, Konsequenzen
Prof. Dr. Karin Wirth (Universität Hamburg)
Forum VII Über die Jugend und andere KrankheitenVortrag über Mythen und Wahrheiten, Ängste und Realitäten und darüber, was das mit Schule zu tun hat
Klaus Farin (Archiv der Jugendkulturen Berlin)
Forum VIII Duales System der Berufsausbildung – Exportschlager oder Reformbaustelle?Die Zukunft des dualen Systems im Kontext einer veränderten Gestaltung der Berufsbildung
Prof. Dr. Dieter Euler (Universität St. Gallen)
Forum IX Hilft helfen? – Sinnvolle Unterstützungsformen für Jugendliche im ÜbergangStärkende und schwächende Ansätze der Lernförderung nach dem aktuellen Stand der Hirnforschung
Prof. Dr. André Frank Zimpel (Universität Hamburg)
Forum X Berufsorientierung und Ausbildungsvorbereitung: Der betriebliche PartVortrag über die Rolle der Betriebe in der Berufsorientierung und der Ausbildungsvorbereitung
Artur Boguth (Lufthansa Technical Training GmbH), Wolfgang Gross (Aurubis AG),
Saskia Heidenberger (Lufthansa Technik AG), Katharina Sehl (DB Mobility Logistics AG)
Forum XI Lesen und Schreiben – aussterbende Kulturtechniken?Empirische Ergebnisse auf Basis der leo.-Studie und nachfolgender Erhebungen zur Literalität
Prof. Dr. Anke Grotlüschen (Universität Hamburg)
Forum XII Zur Situation auf dem AusbildungsmarktSchnitt- und Nahtstellen von Ausbildungsvorbereitung, Berufsausbildung und Anforderungen an Fachkräfte
Prof. Dr. Monika Müller (Hochschule der Bundesagentur für Arbeit),
Johanna Möllmann (Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburg)
Forum XIII Inklusion in Bildung und Arbeit – Stragtegien gegen Marginalisierung, Segregation und StigmatisierungVorstellung und Diskussion gegenwärtiger bildungs- und sozialpolitischer Ansätze sowie inklusiver Praxismodelle
Prof. Dr. Lisa Pfahl (Universität Bremen)
Forum XIV Autonomes Lernen in der gestalteten UmgebungErfahrungsbericht am Beispiel der Häuser des Lernens
Peter Fratton


 

Dokumentation der Workshops

Workshop 1 Übergangsmanagement als Aufgabe regionaler Netzwerke in HamburgErfolgreiche Netzwerkbildung und nachhaltige Strategien
Annette Büttner, Petra Jack, Jens Tiedemann (ESF-Projekt AvDual)
Workshop 2 Ausbildungsvorbereitungsbegleitung in der PraxisInstrumente und Methoden der betrieblichen Begleitung zur Förderung des Transfers zwischen den Lernorten Betrieb und Schule
Birgit Kruse, André Schümann (ESF-Projekt AvDual)
Workshop 3 Inklusion und Teilhabe in allen Hamburger Schulen – Chancen und StolpersteineChancen und Stolpersteine – Konzeption der inklusiven Bildung für Hamburgs Schulen
Ingrid Körner (Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen),
Dr. Angela Ehlers (Behörde für Schule und Berufsbildung)
Workshop 4 Die regionale Jugendberufsagentur (JBA) als Partner der Schulen im ÜbergangsmanagementErste Erfahrungen, Aufgaben und Serviceleistungen der Jugendberufsagentur in Hamburg
Rubina Ahmadi (Teamleitung HIBB Jugendberufsagentur Hamburg-Mitte),
Katharina Hartung (Jobcenter t.a.h.), Burkhard Marian (Bezirksamt-Mitte), Jana Servatius (Agentur für Arbeit)
Workshop 5 Coaching von Jugendlichen im Übergang Schule-Beruf„Schönste Fehler“, beste Praxis und Methoden für das Coaching von Jugendlichen
Martin Evers (BIUF Potsdam)
Workshop 6 Inklusion im BerufslebenBerichte von jungen Erwachsenen mit und ohne Behinderungen über ihren beruflichen Werdegang und individuellen Arbeitsalltag
Frank Rogal, Marion Raschke, (ESF-Projekt AvDual)
Andrea Klüssendorf, Susanne Müller (Hamburger Arbeitsassistenz)
Workshop 7 Integrierte Sprachförderung in Berufsorientierung und AusbildungsvorbereitungMethoden und Instrumenten der integrierten Sprachförderung
Ursula Baxmann, Reinhard Kober (Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung)
Workshop 8 Was verbindet Lernorte? Lehr-Lernprozesse in Betrieb und SchuleWorkshop zur Ausgestaltung und Begleitung betrieblicher Praxisanteile
Prof. Dr. Julia Gillen (Leibniz Universität Hannover)
Anne-Britt Mahler (ESF-Projekt AvDual)
Workshop 9 Projekt MiBoCap: Migration und Berufsorientierung mit HandicapVorstellung der Projektes zur prakischen Arbeit mit betroffenen Jugendlichen
Dipl.-Soz.Päd. Annette Kellinghaus-Klingberg (Gesamtschule Köln-Holweide)
Workshop 10 Berufswahlverhalten und Wirksamkeitserleben – erste Ergebnisse der Evaluation des AvDual-ModellsWissenschaft und Praxis im Gespräch – Diskussion der Ergebnisse der vorliegenden Befragungsdaten aus der Evaluation des AvDual-Projekts
Prof. Dr. Günter Ratschinski, Philipp Struck (Leibniz Universität Hannover)
Workshop 11 Betriebliche Begleitung als koordinierendes Element eines Unterstützungssystems für JugendlicheKonkrete Strategien zur Förderung Jungendlicher an der Schwelle Schule – Beruf
Prof. Dr. Ute Clement (Universität Kassel),
Cornelia Stork, Klaus Golombiewski (ESF-Projekt AvDual)
Workshop 12 Coaching von Jugendlichen im Übergang Schule-Beruf„Schönste Fehler“, beste Praxis und Methoden für das Coaching von Jugendlichen
Martin Evers (BIUF Potsdam)
Workshop 13 Die regionale Jugendberufsagentur (JBA) als Partner der Schulen im ÜbergangsmanagementErste Erfahrungen, Aufgaben und Serviceleistungen der Jugendberufsagentur in Hamburg
Bernd Blöcker (JBA Harburg Jugendamt), Christa Grimm (JBA Harburg), Petra Günther (JBA Harburg), Susanne Lohmann (JBA)
Workshop 14 Alphabetisierung – Entwicklung von Schreib- und Lesekompetenzen in der SekundarstufeDiagnostik, Ursachen und Erfahrungen zur Förderung von Schreib- und Leseskompetenzen
Almut Schladebach (VHS Hamburg)
Workshop 15 Jugendliche internationaler Herkunft in dualisierten Bildungssystemen (AvDual, Ausbildung, Studium)Kritische Betrachtung von gegenseitigen Klischees, Verallgemeinerungen und Mythen aus interkultureller Perspektive
Dr. Alexei Medvedev (Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e.V.),
Klaus Kohlmeyer, Rachida Rami (BQN Berlin)
Workshop 16 Erfolgreiches Veränderungsmanagent entwickelnReflektion eigener Veränderungsprojekte und Entwicklung von Ansätzen eines erfolgreichen Veränderungsmanagements
Prof. Dr. Markku Klingelhöfer (Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes)
Workshop 17 Schulische Lernprozesse im Betrieb initiieren und begleitenFormen, Bedingungen und Möglichkeiten der Ausgestaltung und Begleitung betrieblicher Praxisanteile
Prof. Dr. Karin Wirth (Universität Hamburg), Prof. Dr. Julia Gillen (Leibniz Universität Hannover)

 

  • Legende:
  • Foto = Fotos
  • Video = Video
  • Audio = Audiospur
  • Beschreibung = Beschreibung
  • PowerPoint-Folien = PowerPoint-Folien