Forum VII

REFERENt: Klaus Farin (Archiv der Jugendkulturen Berlin)

Über die Jugend und andere Krankheiten

Ein Forum über Mythen und Wahrheiten, Ängste und Realitäten und darüber, was das mit Schule zu tun hat.

Sie hören Gangsta-Rap oder die Böhsen Onkelz, bilden sich mit Killerspielen zu Amokläufern aus, saufen, rauchen, kiffen immer mehr und immer jünger, sind konsumtrottelig und unengagiert, politisch völlig desinteressiert oder falsch – rechtsextrem – orientiert: Das Bild der Jugend in der öffentlichen Wahrnehmung war noch nie so negativ wie heute. Die Lobby der Jugendschützer und anderen Berufsbetroffenen boomt – Schluss mit der falsch verstandenen Liberalität der „68er“, die Jugend muss wieder geschützt werden, koste es, was es wolle (z. B. die Meinungsfreiheit), und ob sie es will oder nicht. – Und das in einer Zeit, in der alle Jugendstudien das Gegenteil aussagen: Die heutige Jugend ist mit Sicherheit eine der bravsten seit Jahrzehnten.

Zurück zur Übersicht